Instone stellt mit „Scholle 2“ einen weiteren Bauabschnitt im Düsseldorfer Quartier „Wohnen im Hochfeld“ fertig

20.11.2023

Pressemitteilung

Instone stellt mit „Scholle 2“ einen weiteren Bauabschnitt im Düsseldorfer Quartier „Wohnen im Hochfeld“ fertig

Die ganzheitliche Quartiersentwicklung „Wohnen im Hochfeld“ des deutschlandweit tätigen Wohnentwicklers Instone Real Estate (Instone) in Düsseldorf-Unterbach nimmt weiter Gestalt an.

Mit dem Baufeld „Scholle 2“ wurden nun weitere 52 Eigentumswohnungen und 18 Reihenhäuser schlüsselfertig realisiert. In den vergangenen Monaten sind im Quartier bereits 16 Reihenhäuser und 45 Eigentumswohnungen auf dem Baufeld „Scholle 1“ sowie 170 Mietwohnungen im Bereich der Gerresheimer Landstraße und der Erkrather Straße fertiggestellt und an die zukünftigen Eigentümer übergeben worden. Insgesamt entstehen auf dem rund 55.000 Quadratmeter großen Quartiersgrundstück rund 370 Wohneinheiten. 
 
Anna Rzymelka, Instone-Niederlassungsleiterin für Nordrhein-Westfalen:
„Es ist schön zu sehen, dass sich das Quartier in Düsseldorf-Unterbach immer weiter mit Leben füllt. Gerade in den aktuellen Zeiten, in denen die Realisierung von Vorhaben vielerorts zurückgestellt wird  oder gänzlich ungewiss ist, freuen wir uns mit der Quartiersentwicklung gut im Zeitplan zu liegen und den neuen Bewohnern ein ausgewogenes Wohnraumangebot zur Verfügung stellen zu können. In diesem Zusammenhang möchten wir uns auch für die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit allen am Bau Beteiligten bedanken.“ Sie fügt hinzu: „Dabei unterstreichen die hohe Vertriebsquote und die Verkäufe in den letzten Monaten das Vertrauen in Instone als zuverlässigen Entwickler.“


Auf dem Baufeld „Scholle 2“ sind 18 moderne Reihenhäuser und 52 großzügige Eigentumswohnungen mit zwei bis fünf Zimmern bzw. Wohnflächen von 56 bis 177 m² entstanden. Mit klaren Strukturen und hellen Farben fügen sie sich in das moderne Gesamtensemble von „Wohnen im Hochfeld" ein und bieten insbesondere in den oberen Etagen einen weiten Blick in die grüne Umgebung. Alle Einheiten wurden im nachhaltigen KfW-55-Standard realisiert.
 
Beim Quartier „Wohnen im Hochfeld“ handelt es sich um eine Brownfield-Entwicklung auf dem Areal des ehemaligen REWE-Zentrallagers in direkter Nähe zum Unterbacher See. Durch die Umwidmung der Flächen entsteht an dem Standort ein attraktives Wohnquartier als Erweiterung des gewachsenen Wohnstandortes im Südosten von Düsseldorf. Lediglich zwei Baufelder sind nun noch im Bau beziehungsweise im Vertrieb. Auf dem Baufeld „Scholle 3“ sind von den insgesamt 46 Eigentumswohnungen mit Wohnflächen von 55 bis 137 m² sowie den insgesamt 13 Reihenhäusern mit Wohnflächen von 155 bis 181 m² nur noch wenige Einheiten verfügbar. Die Fertigstellung und Übergabe des gesamten Baufeldes “Scholle 3” erfolgt im Frühjahr 2024, die Übergabe der Reihenhäuser bereits in diesem Jahr. Als Ergänzung der verschiedenen Wohntypologien stehen auf dem unmittelbar angrenzenden Baufeld „Scholle 4“ Doppelhaushälften und Einfamilienhäuser mit 5 bis 5,5 Zimmern und Wohnflächen von 169 bis 201 m² zum Verkauf. Weitere Informationen zum Projekt sind unter www.wohnenimhochfeld.de zu finden.
 
Über Instone Real Estate (IRE)
Instone Real Estate ist einer der führenden Wohnentwickler Deutschlands und im Prime Standard der Deutschen Börse notiert. Das Unternehmen entwickelt attraktive Wohn- und Mehrfamilienhäuser sowie öffentlich geförderten Wohnungsbau, konzipiert moderne Stadtquartiere und saniert denkmalgeschützte Objekte. Die Vermarktung erfolgt maßgeblich an Eigennutzer, private Kapitalanleger mit Vermietungsabsicht und institutionelle Investoren. In über 30 Jahren konnten so über eine Million Quadratmeter Wohnfläche realisiert werden. Bundesweit sind 475 Mitarbeiter an neun Standorten tätig. Zum 30. September 2023 umfasste das Projektportfolio 48 Entwicklungsprojekte mit einem erwarteten Gesamtverkaufsvolumen von etwa 7,0 Milliarden Euro und rund 14.270 Wohneinheiten.

Downloads

Pressemitteilung
Download